Vortragsprogramm

Das Vortragsprogramm findet in ansprechendem Ambiente mit gusseisernen Säulen im Großen Saal der Ravensberger Spinnerei statt.

Donnerstag, 20. November 2014

09.15 Uhr:

Begrüßung
Prof. Ernst Peter Warnke, Siempelkamp Giesserei GmbH, Krefeld, D

09.30 Uhr:

Keynote „Fortschritt aus Tradition“
Dr.-Ing. Erwin Flender, MAGMA GmbH, Aachen – Präsident Bundesverband der Deutschen Gießerei Industrie (BDG)     

Topic 1:
Sitzungs-
leitung:

Werkstoff
Frau Prof. Dr.-Ing. Babette Tonn, TU Clausthal, Institut für Metallurgie

10.00 Uhr:

Entwicklung von Eisengusswerkstoffen für Heissgas-Anwendungen
Dr. sc. techn. Werner Menk, Georg Fischer Automotive AG, Schaffhausen, CH

10.30 Uhr:

SiWind® - Ein höherfester GJS-Werkstoff für die Windenergie
Dipl.-Ing. Peter Mikoleizik, Siempelkamp Giesserei GmbH, Krefeld, D
Dr. G. Geier, Siempelkamp Giesserei GmbH, Krefeld, D*
* jetzt Mahle König KG, Rankweil, AT
Prof. E.P. Warnke , Siempelkamp Giesserei GmbH, Krefeld, D
Dipl.-Ing. W. Kleinkröger, Siempelkamp Giesserei GmbH, Krefeld, D

11.00 Uhr:

Kaffeepause

11.30 Uhr:

New Simulation Concept based on Metallurgical Quality Prediction in Real Time
Ramón Suarez, IK4-AZTERLAN, Durango, ES
J. M. Gutierrez, IK4-AZTERLAN, Durango, ES
J. Sertucha, IK4-AZTERLAN, Durango, ES
P. Larranaga, IK4-AZTERLAN, Durango, ES

12.00 Uhr:

Schädigungsmechanische Charakterisierung der Zähigkeit von duktilem Gusseisen
Dr.-Ing. Sebastian Münstermann, Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich, D
M. Sc. Benedikt Döbereiner, RWTH Aachen, Institut für Eisenhüttenkunde, Aachen, D
Junhe Lian, RWTH Aachen, Institut für Eisenhüttenkunde, Aachen, D

12.30 Uhr:

Bruchmechanischer Festigkeitsnachweis für Planetenträger aus hochfestem Gusseisen in Getrieben für Windenergieanlagen
Luisa-Marie Heine, RWTH Aachen, Institut für Werkstoffanwendungen im Maschinenbau (IWM), Aachen, D
Dipl.-Ing. S. Keusemann, RWTH Aachen, Institut für Werkstoffanwendungen im Maschinenbau (IWM), Aachen, D
U. A. Özden, RWTH Aachen, Institut für Werkstoffanwendungen im Maschinenbau (IWM), Aachen, D
Univ.-Prof. Dr.-Ing. C. Bröckmann, RWTH Aachen, Institut für Werkstoffanwendungen im Maschinenbau (IWM), Aachen, D
Dr.-Ing. F. Krull, Eickhoff Antriebstechnik GmbH, Bochum, D
Dr.-Ing. Peter Langenberg, IWT Ingenieurbüro für Werkstofftechnik, Aachen, D

13.00 Uhr:

Mittagspause

Topic 2:
Sitzungs-
leitung:

Prozess
Herr  Dipl.-Ing. Hartwig Haurand, HegerGuss GmbH


14.00 Uhr:

Einflussfaktoren und Bewertung von Potenzialen nachhaltiger Entwicklungspartnerschaften in der Gießerei-Industrie
M. Sc. Robert Christian Fandl, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Hamburg, D
Prof. Dr. Tobias Held, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Hamburg, D
Dr.-Ing. Thorsten Schmidt, HEIDENREICH & HARBECK AG, Mölln, D

14.30 Uhr:

Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 - Mehr als nur technische Energieeffizienz
Dipl. Wirtsch. Ing. (FH) Benedikt Szukala, Siempelkamp Giesserei GmbH, Krefeld, D

15.00 Uhr:

Erfahrung quantitativ nutzbar machen - Anwendung intelligenter Datenanalyse in Gießereien
Prof. Dr.-Ing. Dierk Hartmann, Hochschule Kempten, Kempten, D
Dr.-Ing. Christine Bartels, CLAAS GUSS GmbH, Güterlsoh, D

Prof. Dr. rer. nat. Johannes Gottschling, Universität Duisburg-Essen, Duisburg, D

15.30 Uhr:

Gießprozess-Simulation als Baustein innovativen Qualitätsmanagements in Eisengießereien
Dipl.-Ing. Mathias Bodenburg und Dipl.-Ing. Guido Busch, MAGMA Gießereitechnologie GmbH, Aachen, D

16.00 Uhr:

Kaffeepause

16.30 Uhr:

An innovative integrated CAE approach for the design and optimization of foundry moulding boxes
Giovanni Luca Di Muoio, Global Castings A/S, Lyngby, DK
G. Bertuzzi, Global Castings A/S, Lyngby, DK
J. O. Frandsen, Global Castings A/S, Lyngby, DK

17.00 Uhr:

Beitrag zum Entstehungsmechanismus des Gussoberflächenfehlers weißer Belag und Erarbeiten von Lösungsvorschlägen
Dr.-Ing. Ekaterina Potaturina, ASK Chemicals GmbH, Wülfrath, D

17.30 Uhr:

Kontrolliertes Kugelstrahlen - Anwendungen und Beispiele aus der Grosskomponenten- und Serienfertigung
Dipl.-Ing. Oliver Schuchardt, Metal Improvement Company, LLC, Unna, D

18.00 Uhr:

Ende Vortragsprogramm 1. Tag

20.00 Uhr:

Abendveranstaltung „CastTec 2014 Bankett“ in der Hechelei des Ravensberger Park

   

Freitag, 21. November 2014

Topic 3:
Sitzungs-
leitung:

Bauteil
Herr Dr.-Ing. Thorsten Schmidt, HEIDENREICH & HARBECK AG

09.30 Uhr:

Qualifizierung von hochfestem und duktilem EN GJS 500-14 (Si-legiert) aus Stranggussherstellung für druckführende Komponenten im Maschinenbau
Dr.-Ing. Peter Langenberg, Ingenieurbüro für Werkstofftechnik (IWT) Aachen, Aachen, D
R. Gorski, Gontermann-Peipers GmbH, Siegen, D
A. Gädke, Gontermann-Peipers GmbH, Siegen, D

10.00 Uhr:

500 MN Gesenkschmiedepresse für den Kunden Nanshan (CN) in gusstechnischer Ausführung
Dipl.-Ing. Klaus Schürmann, Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH & Co. KG, Krefeld, D

10.30 Uhr:

Kaffepause

11.00 Uhr:

Berücksichtigung von Gusseisenwerkstoffen in der Betriebsfestigkeitsbewertung
Dipl.-Ing. André Heinrietz, Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, D
Dr.-Ing. Jens Eufinger, Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, D
Prof. Dr.-Ing. Tobias Melz, Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, D

11.30 Uhr:

Betriebsfeste Bemessung großer Bauteile am Beispiel des Zementanlagenbaus
Dipl.-Ing. Justin Bisping, ThyssenKrupp Industrial Solutions AG, Beckum, D
Dipl.-Ing, Pedro Guerrero Palma, ThyssenKrupp Industrial Solutions AG, Beckum, D
Dr.-Ing. Rainer Wagener, Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, D
Prof. Dr.-Ing. Tobias Melz, Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, D

12.00 Uhr:

Überprüfung von FE- Simulationsmodellen für Gussteile in Windkraft
Katja De Waegenaere, ZF Windpower Antwerp, Lommel, BE

12.30 Uhr:

Charakterisierung der Porositätsverteilung in Gusseisen mit Kugelgraphit und ihr Einfluss auf die zyklischen mechanischen Eigenschaften
M. Sc. Sebastian Borgs, IfG Institut für Gießereitechnik GmbH, Düsseldorf, D

13.00 Uhr:

Ende der Vortragsveranstaltung / Ausgabe der Lunchpakete

   

Programmänderungen vorbehalten